meile-bild

MeiLe-Training und Elterncoaching am Karlsgymnasium

Der Übertritt ans Gymnasium stellt sowohl die Schüler selbst als auch die Eltern vor neue Herausforderungen. Um all diese problemlos bewältigen zu können, brauchen unsere „kleinen Großen“ nicht nur ein gutes Durchhaltevermögen (inklusive Eltern, die ihnen den Rücken stärken!), sondern auch kluge Strategien:

 

 

Wie bereite ich mich auf den nächsten Schultag vor? Wie lerne ich Englisch- oder Lateinvokabeln? Wie bereite ich mich geschickt auf eine Schulaufgabe vor? Welche Tricks gibt es, um Angst und Unsicherheit vor wichtigen Prüfungen zu reduzieren? Warum ist Ordnung im Schulpack genauso wichtig wie im Kopf?

 

 

Deshalb findet in den fünften Klassen alle 4 Wochen eine Schulstunde zum Thema „Lernen lernen“ statt. Dabei wird nicht nur Theorie, sondern die Praxis, also der „Arbeitsalltag“ der Schülerinnen und Schüler (und damit sie selbst!) im Mittelpunkt stehen. Des Weiteren bieten wir für die Eltern ein Coaching an, das an einem Abend relativ am Anfang des Schuljahres stattfindet. Hier bekommen die Eltern Tipps und Strategien an die Hand, wie sie ihren Sprössling unterstützen können und haben zudem die Möglichkeit, sich mit anderen Eltern auszutauschen.

 

Wir freuen uns, sowohl den Schülern als auch ihren Eltern, den Start hier am Karsgymnasium zu erleichtern und sie bei der Bewältigung der Alltagsherausforderungen an der neuen Schule zu unterstützen.