Schüler helfen Schülern - Nachhilfe von Schülern für Schüler

 

Manchmal brauchen unsere Schüler über die Förderung im Unterricht hinaus Unterstützung beim Lernen, weil die Schulleistungen Anlass zur Sorge geben oder die Schüler selbst mit Unbehagen feststellen, dass sie im Unterricht einfach nicht mehr mitkommen.

 

In solchen Fällen ist - neben dem Besuch der Förderintensivierung - die Suche nach einem geeigneten "Fördertutor" sinnvoll, also einem Schüler des Karlsgymnasiums, der als Nachhilfelehrer tätig ist. Es handelt sich dabei um Schüler der höheren Jahrgangsstufen, die einerseits durch besonders gute Leistungen in den betreffenden Fächern und andererseits durch den Wunsch nach sozialem Engagement für ihre Mitschüler auszeichnen.

 

Wie finde ich einen Fördertutor für mein Kind?

 

Wenden Sie sich als Eltern für alle Fächer bitte an Herrn Vilsmeier.

 

Diejenigen Schüler, die Nachhilfe suchen, können sich jederzeit auch selbst an Herrn Vilsmeier oder die Fachlehrkraft wenden.

Wir bemühen uns, möglichst gute "Teams" zwischen Nachhilfeschüler und Fördertutor zu bilden und zeitnah einen Fördertutor für Ihr Kind zu finden. Allerdings möchten wir Sie darum bitten, die Unterstützung frühzeitig im laufenden Schuljahr in Anspruch zu nehmen, damit die Fördertutoren Ihren Kindern dauerhaft und effektiv helfen können.

 

Welche Vorteile hat Nachhilfe durch einen Fördertutor?

 

Immer wieder wird deutlich, dass sich Kinder und Jugendliche bei fachlichen Problemen lieber von Schülern als von Eltern oder Lehrern helfen lassen - denn was ein Schüler erklärt, klingt oft viel einfacher als die komplizierten Belehrungen eines Erwachsenen. Ein Fördertutor hat denselben Stoff einmal selbst lernen müssen und kann aus eigener Erfahrung von Lerntipps und Eselsbrücken berichten, die schließlich zum Erfolg geführt haben.

Zudem erleben es viele Schüler als entlastend, dass sie endlich Fragen stellen können, die sie im gemeinsamen Unterricht mit anderen Schülern nicht hätten stellen wollen - aus Angst, sich vor dem Lehrer zu blamieren oder die Mitschüelr zu nerven. Ein Fördertutor hilft also nicht nur fachlich, sondern auch emotional weiter - ein Grund mehr, sich möglichst bald mit uns in Verbindung zu setzen!