meile-bild

MEILE-Training am Karlsgymnasium

 

Der Übertritt ans Gymnasium stellt sowohl die Schüler selbst als auch die Eltern vor neue Herausforderungen. Um all diese problemlos bewältigen zu können, brauchen unsere „kleinen Großen“ nicht nur ein gutes Durchhaltevermögen (inklusive Eltern, die ihnen den Rücken stärken!), sondern auch kluge Strategien:

 

 

 

 

Wie bereite ich mich auf den nächsten Schultag vor? Wie lerne ich Englisch- oder Lateinvokabeln? Wie bereite ich mich geschickt auf eine Schulaufgabe vor? Welche Tricks gibt es, um Angst und Unsicherheit vor wichtigen Prüfungen zu reduzieren? Warum ist Ordnung im Schulpack genauso wichtig wie im Kopf?

 

 

Diese und andere Fragen wollen wir, Veronika Dürr (Grundschullehrerin) und Natascha Kalampalikis (Grundschullehrerin), im „MEILE-Training“ für Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe beantworten. Dabei wird nicht nur Theorie, sondern die Praxis, also der „Arbeitsalltag“ der Schülerinnen und Schüler (und damit sie selbst!) im Mittelpunkt stehen. Wir bieten das „MEILE-Training“ bis zu den Osterferien, im 2-wöchigen Turnus an. Der erste Termin wird für jede Klasse eine Doppelstunde sein. Alle weiteren Unterrichtseinheiten finden einstündig, jeweils in der 7. Stunde statt. Bereits im Juli fanden zum MEILE-Training der Kinder die ersten beiden Einheiten statt. Die Teilnahme am MEILE-Training nun, in der fünften Klasse, ist davon unabhängig! Jede und jeder Fünftklässler kann somit mit dem MEILE-Training starten!

 

Informationen zum Ablauf des MeiLe-Trainings:

 

Zum Infoschreiben für die Klassen 5a und 5d geht´s hier

 

Zum Infoschreiben für die Klassen 5b und 5c geht´s hier

 

Zum Infoschreiben für die Klassen 5e geht´s hier

 

 

 

Die Schülerinnen und Schüler benötigen einen Schnellhefter, den sie bitte gleich zum ersten Termin mitbringen. Abschließend möchten wir darauf hinweisen, dass die Anmeldung zum MEILE-Training verbindlich ist und wir davon ausgehen, dass die betreffende Schülerin bzw. der betreffende Schüler regelmäßig und zuverlässig an allen Sitzungen teilnimmt (Anwesenheitskontrolle und Pflicht der aktiven Mitarbeit).

 

Ein Besuch des MEILE-Trainings wird allen Schülern (unabhängig von ihren Übertrittsnoten!) empfohlen, da es uns wichtig ist, den Kindern gleich zu Beginn ihrer Laufbahn am Karlsgymnasium das notwendige Rüstzeug für (dauerhaft!) erfolgreiches und positiv besetztes Lernen mitzugeben. Zu Ihrer näheren Information finden Sie als Anlage eine Grobplanung für das erste Schulhalbjahr.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und gut gelaunte „5tis“.

 

 

Das MeiLe-Team Veronika Dürk und Natascha Kalampalikis