Bedeutung des Fördervereins am Karlsgymnasium

Logo Förderverein

 

Schule besteht nicht ausschließlich aus Unterricht in den eigenen Klassenzimmern. Um die Zukunft unserer Kinder auf sichere Beine zu stellen, sind zunehmend


- soziale Kompetenzen
- die Fähigkeit, sich in mehreren Sprachen ausdrücken zu können
- die Entwicklung und Förderung von musischen, künstlerischen und sportlichen Talenten
- der Blick über den Tellerrand hinaus


erforderlich.


Der Förderverein des Karlsgymnasiums unterstützt die Schüler und die Schule genau dort, wo die staatliche Trägerschaft endet.


Rund 200.000 Euro hat der Förderverein in den vergangenen 10 Jahren aufgebracht:

 

- Den Schülern des Karlsgymnasiums wurden Erfahrungen wie Aufenthalt im Schullandheim, Schiwochen, Schulaustauschfahrten u.a. nach Amerika, Frankreich, England, Griechenland, Russland, Tschechien oder Reunion und Klassenfahrten der K 12 ermöglicht.

 

- Erhebliche Unterstützung fanden ebenso das erfolgreiche Schulorchester, Sportneigungsgruppen wie die Akrobatikgruppe und die übrigen Sportgruppen.

 

- Die Karlspreise, eine echte Tradition am Gymnasium, werden vom Förderverein seit vielen Jahren komplett bezahlt.

 

- Dazu kamen unzählige Förderungen für Unterrichtsmaterialien und Ausstattung wie PCs, Scanner, Drucker usw., die für die Schüler unentbehrlich sind.

 

- Zudem unterstützt der Förderverein in unkomplizierter Art und Weise Kinder aus sozial schwächeren Familien, um auch diesen die Teilnahme an den vielfältigen Schulveranstaltungen zu ermöglichen.

 

All das finanziert der Förderverein aus den Beiträgen seiner Mitglieder sowie aus Spenden. Unser Förderverein ist mit rund 400 Mitgliedern mittlerweile einer der größten seiner Art in Bayern. Dennoch sind derzeit weniger als 60 % der Eltern unserer Schüler Mitglied im Förderverein. Dabei beträgt der Mitgliedsbeitrag nur 2,50 Euro im Monat, also 30 Euro im Jahr, egal wie viele Kinder die Familie an der Schule hat.


Nachdem die öffentlichen Kassen immer knapper werden, ist der Förderverein immer mehr gefragt. Diese Anforderung kann der Verein nur mit möglichst vielen Mitgliedern stemmen.


Deshalb bitten wir die Eltern, die noch nicht im Förderverein engagiert sind:


Werden Sie Mitglied, unterstützen Sie die Tätigkeiten des Vereins und damit die Ausbildung Ihrer Kinder mit Ihren Mitgliedsbeiträgen oder mit Spenden. Füllen Sie den Antrag aus (wenn möglich mit Einzugsermächtigung, denn der Rechnungsversand verursacht Kosten, die in der Förderung fehlen) und geben ihn Ihren Kindern mit in die Schule oder senden ihn an den Vorsitzenden. Die Beiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar, da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist.


Wir danken an dieser Stelle allen Mitgliedern des Fördervereins ganz herzlich für Ihre Unterstützung.

 

Hier gehts zur Homepage: http://www.foerderverein-karlsgymnasium.de/de/home/