Erfolgreiche Qualifikation fürs Bezirksfinale

 

Das Bezirkshalbfinale im Bergsteigerhaus Ganz stand ganz im Zeichen des olympischen Modus. Erstmals konnten sich die Schüler in einem Dreikampf, bestehen aus vier Bouldern, 2 Speedrouten und 2 Leadrouten, auspowern und ihre Grenzen ausloten. 

Die Schüler aus dem Karlsymnasium stellten dieses Mal drei Mannschaften und waren überaus erfolgreich. In der Wettkampfklasse "jung" erreichte die Mannschaft Reichenhall 1 mit dem herausragenden Maxi Flatscher den zweiten Platz. Nur knapp dahinter auf Platz vier folgte Reichenhall 2. Auch die älteren Kletterer erkämpften sich einen vierten Platz und qualifizierten sich für das Bezirksfinale am 4. April in Rosenheim. 

KLettern3

 

 

 

Klettern2

 

KLettern4