Regio Rocks

Regio Rocks

 

Unter dem Titel Regio Rocks kooperieren die drei Gymnasien des Berchtesgadener Lands in einem gemeinsamen Pluskurs Wirtschaft. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der zehnten Jahrgangsstufe, nachdem sie ein spezielles Bewerbungsverfahren durchlaufen haben. Im Schuljahr 2017/18 haben die die Teilnehmer von Regio Rocks die Chance, verschiedene Firmen aus der Region zu erkunden.

Die erste Exkursion fand am 21.11.2017 statt. Ziel waren die Milchwerke Berchtesgadener Land Chiemgau eG in Piding. Zunächst lernten sich die Schüler der verschiedenen Schulen kennen. Anschließend bekamen sie eine Betriebsführung, in der erläutert wurde, welche verschiedenen Schritte bis zum fertigen Produkt durchlaufen werden müssen. Bei der Verarbeitung von Lebensmitteln gibt es natürlich strenge Hygienevorschriften. Die Schüler sowie die begleitenden Lehrer mussten weiße Kittel und rote Hauben tragen. Abschließend wurde der Pluskurs Wirtschaft mit Butterbrezen und betriebseigenen Produkten versorgt. Frisch gestärkt legte der Geschäftsführer, Herr Pointner, die Philosophie des Betriebs dar. Es folgte eine interessante Gesprächsrunde, über die wirtschaftlichen Gegebenheiten sowie die Ziele der Firma.
Wir bedanken uns bei den Milchwerken Berchtesgadener Land für den äußerst informativen Tag!


Von der Milch zu Bahnübergängen!!!
Bei eisigen Temperaturen machte sich der Pluskurs Regio Rocks am 22.1.2018 auf den Weg nach Tittmoning zur Firma Kraiburg Strail. Strail kann als sog. hidden champion gelten: Der Name ist zunächst kaum bekannt, doch achtet man bei Bahnübergängen auf den Hersteller, der auf den verwendeten Gummimatten verzeichnet ist, so findet man die Firma Strail nahezu überall - weltweit.
Der Geschäftsführer, Herr Andreas Herder, informierte die Teilnehmer von Regio Rocks über Konzept, Geschichte und Philosophie des Unternehmens! Strail produziert vorwiegend Bahnübergänge, aber  auch weiteres Gleiszubehör aus recyceltem Gummi. Der Verkauf erfolge weltweit. Nach dem interessanten Vortrag wurden Schülern und Lehrern alle nötigen Schritte bis zur Fertigstellung des Produkts gezeigt! Auch ein leckeres Mittagessen  in der betriebseigenen Kantine durfte nicht fehlen. Ein besonderer Dank für die aufschlussreichen Informationen geht noch einmal an die Firma Strail!

 

Regio Rocks