Bundesjugendspiele und Bestenwettkämpfe

Bundesjugendspiele und Bestenwettkämpfe

 

Auch in diesem Jahr fanden die Bundesjugendspiele für die fünften bis siebten Klassen und die Bestenwettkämpfe für die achten bis elften Klassen auf dem Rasenplatz der Sportanlage Münchner Allee in Bad Reichenhall statt. Etwa 300 Schülerinnen und Schüler der Unterstufe kamen am 04.07.2016, um 8 Uhr sportlich motiviert auf dem Rasenplatz zusammen. Nach einem kurzen, gemeinsamen Aufwärmen versammelten sich die Klassen um ihre jeweiligen Riegenführer (Schülerinnen und Schüler aus der achten bis elften Klasse) und absolvierten den anstehenden Dreikampf. Anschließend, um 10.30 Uhr, durften sich die Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe in den Disziplinen Sprint, Weitsprung und Kugelstoß messen. Den krönenden Abschluss der Bundesjugendspiele bildeten die 400m Staffelläufe. Lautstark wurden die Athleten von ihren Mitschülerinnen und -schülern angefeuert, so dass auch hier bemerkenswerte Leistungen zu sehen waren.

Ein Dank gebührt an dieser Stelle in erster Linie den Organisatoren Frau Alt, Frau Namberger und Frau Walz sowie der Fachschaft Sport, den begleitenden Lehrkräften und den Riegenführerinnen und Riegenführern!