Der Spatenstich für den Klimalehrpfad im Ainringer Forst ist gemacht

P-Sem schd

 

Am vergangenen Montag, den 23.4.2018, war es soweit: Wir, das P-Seminar „Klima und Wald – Ein Lehrpfad im Ainringer Forst“, pflanzten entlang des künftigen Weges einige Douglasiensetzlinge, zur Förderung eines gesunden und artenreichen Mischwaldes. Hierbei wurden wir von dem Ehepaar Konnert und dem zuständigen Revierleiter der bayerischen Staatsforsten Herrn Klein fachmännisch unterstützt. Damit ist der Grundstein für das Projekt gelegt. In zwei Wochen dürfen wir dann unser ausgearbeitetes Konzept dem Umweltausschuss der Gemeinde Ainring hier bei uns am Karlsgymnasium vorstellen und sind voller Hoffnung, dass einer erfolgreichen Umsetzung des Lehrpfades nichts mehr im Wege steht.

 

(Für das P-Seminar Veronika Kurz)

 

 

 

 

 

 

 

 

P-Sem schd