„Schüler- Infotag“ der LMU München

Einblicke in Studium und Alltag der Universität zu erhalten

 

Der Chemiekurs der 11. Klasse machte sich am 2.3.18 auf den Weg in die Landeshauptstadt, zum Schüler-Info-Tag der Fakultät Chemie und Pharmazie der LMU. Neben den 23 Schülerinnen und Schülern des Karlsgymnasiums trafen sich an diesem Tag weit über 1000 Schüler von ca. 80 unterschiedlichen Gymnasien Bayerns, um Einblicke in Studium und Alltag der Universität zu erhalten.
Mit einer großen Experimentalchemievorlesung von Herrn Prof. Thomas Klapötke zum Thema „Sauerstoff und Stickstoff“ begann der Schüler-Info-Tag. Im Anschluss daran wurden die Türen zu den unterschiedlichsten Arbeitskreisen geöffnet. Durch gut organisierte Führungen erhielt man einen Eindruck vom Alltag der Studenten, Doktoranden und Professoren der LMU. Leider waren viele der Führungen bereits vor dem offiziellen Beginn der Veranstaltung ausgebucht, sodass man schnell sein musste, um noch freie Plätze zu ergattern. Die Organisation des Chemie Departments war jedoch so gut, dass parallel zu den Führungen und Experimenten viele weitere Vorlesungen angeboten wurden. So konnte man sich zu Themen wie z. B. „Inspired by Nature; Naturstoffe in der Arzneistoffentwicklung“ oder „Nanotechnoligie mit DNA; vom Molekül des Lebens zu Nanorobotern“ informieren und erhielt so weitere Einblicke in das universitäre Geschehen der LMU.

 

Einblicke in Studium und Alltag der Universität zu erhalten