Karakorum-Hilfe

Schüler des Karlsgymnasiums nahmen am 24-Stunden-Klettern teil

 

Schüler des Karlsgymnasiums haben zu Gunsten der Karakorum-Hilfe am 24-Stunden-Klettern im Kletterzentrum

 

Schüler des Karlsgymnasiums haben zu Gunsten der Karakorum-Hilfe am 24-Stunden-Klettern im Kletterzentrum in der Strub teilgenommen. Der Sponsor, die Firma Arcteryx, zahlte für jede durchstiegene Route einen Euro. Obwohl das Team nur aus sechs Schülern bestand, konnten insgesamt mehr als 600 Routen geklettert werden.